Drucken

Robuste und ausfallsichere digitale Aufnahme und Speicherung für Unternehmen


Das digitale Aufnahmesystem von Synectics kombiniert intelligente Aufnahmesoftware mit einer sicheren und robusten Hardwareplattform für die Aufnahme, Speicherung und Wiedergabe von professionellem Video.

Über die vollständig in die Leitstellenplattform Synergy 3 integrierte Software können Leitstellen auf häufig verwendete Funktionen für Wiedergabe, Vorfallerfassung und -prüfung sowie auf Suchfunktionen zugreifen. Videos können für beliebig viele Leitstellen mit Fern- und lokalem Zugang verfügbar gemacht werden.

PSN 3, mit dem Echtzeit-, MPEG2- und H.264-Video von Synectics-Kodierern mit bis zu D1-Auflösung oder MPEG4-, H.264- oder MJPEG-Video von Kodierern und IP-Kameras von Drittanbietern kodiert, gestreamt und aufgezeichnet werden kann, unterstützt eine Vielzahl proprietärer Kameras und Kodierer von Drittanbietern (z. B. ONVIF-kompatible Geräte) und liefert Echtzeit-Aufnahmen in Rundfunkqualität.

Für optimale Stabilität und Laufzeit ist PSN 3 mit integrierter Redundanz mit automatischem RAID-Rebuild, dualen Hot-Swap-Spannungsversorgungen und dualen Gigabit-Netzwerkverbindungen ausgestattet. Integrierte Aufnahmesoftware und Watchdog überwachen Serverkomponenten und Datenintegrität kontinuierlich und handhaben den automatischen Start im Fall erheblicher Ausfälle wie z. B. einem Stromausfall.

Flexibilität und Skalierbarkeit als Standard

Die Aufnahme- und Speicherlösung PSN 3 von Synectics ist unbegrenzt skalierbar und kann so mit Ihrer Umgebung mitwachsen. PSN 3 ist in einer Reihe von Größen- und Kapazitäts-Konfigurationen mit bis zu 216 TB nutzbarem Speicher pro Gerät erhältlich, und User können den Speicher pro Gerät gemäß individueller lokaler Bedürfnisse auswählen.

Wie lange Videos gespeichert bleiben, ist auf redundanten Servern von Stunden bis zu Jahren konfigurierbar. Die Aufnahme kann zentralisiert oder verteilt und in einem reinen IP- oder in einem hybriden, analogen/IP-CCTV-Umfeld erfolgen.

Sicheres Speichern – in Beweismittelqualität

Jeder aufgezeichnete Stream wird mit 256-Bit und SHA-2 authentifiziert. Durch SHA-2 während der Aufnahme wird garantiert, dass exportierte bzw. replizierte Videodaten mit der Originalquelle identisch sind und über ihre Lebensdauer als Beweismittel validierbar sind. Der Synectics Incident Locker liefert eine zusätzliche Sicherheitsebene und schützt Videos im System langfristig durch seine RAID 6-Konfiguration. Zugang ist kennwortgeschützt und verfügt über vollständige Prüfpfade, die die Integrität des gespeicherten Videos garantieren.

Integrierte Aufzeichnung, Speicherung und Verwaltung

Synergy Compact, mit integriertem Synergy 3, bietet eine leistungsstarke und flexible Lösung, in der die Wiedergabe, Aufnahme und Verwaltung von Video und Alarmen mit einer sicheren und robusten Hardwareplattform kombiniert sind. Synergy Compact ist in den Formaten Pro und Ultra mit bis zu 32 IP-Videokanälen und Speicheroptionen von 3 bis 10,5 TB verfügbar und ist die ideale Lösung für lokale und entfernte Standorte, die eine Leitstelle vor Ort mit Anbindung an eine allgemeine Leitstelle benötigen.